header-980

Paul und die Inklusion

10. März 2016

"Vor den vergangenen Sommerferien erhielt ich eine Mail einer befreundeten Sonderpädagogin. Darin stand ein Aufruf Ihres Vereins, doch bitte einen Film über Inklusion zu drehen" - dieser Brief erreichte uns Anfang des Jahres. Darin: eine DVD. Darauf "Paul und die Inklusion", eine Mini-Doku über den Jungen Paul, seine Familie, seine Schule, seine Hobbies, sein Leben.

 

Gedreht hat den Film sein großer Bruder Max Nunnenkamp. Er gewährt uns einen sehr warmen, nahen und unsentimentalen Einblick in Pauls Leben. Nehmt euch eine halbe Stunde Zeit und schaut diesen erfrischenden, kleinen Film - es lohnt sich! Zum Video:

Still aus der Kurzdoku "Paul und die Inklusion": Der sommersprossige, lockige Paul in Nahaufnahme

Kooperationen:

Sponsoren:

Netzwerke: